News

Zuhause / Nachrichten / Industrie Nachrichten / So funktioniert der Kühler

So funktioniert der Kühler

Update:2022-01-10
Summary: Die Isolierung im Kühler verlangsamt sich Kühlboxen Großhandel die warme Luft durch einen Prozess namens Konvektion. Wenn Sie im naturwissenschaft...
Die Isolierung im Kühler verlangsamt sich Kühlboxen Großhandel die warme Luft durch einen Prozess namens Konvektion. Wenn Sie im naturwissenschaftlichen Unterricht nicht aufgepasst haben, dann strömt heiße Luft durch einen Raum und erhöht die Temperatur. Es ist unvermeidlich Konvektion findet schließlich in Ihrem Kühler statt. Dank der Isolierung geschieht dies jedoch langsamer. Letztendlich trägt dies dazu bei, dass die Dinge länger kälter bleiben. Trotzdem steckt mehr hinter der Wissenschaft von Kühlern!

Aufgrund der Verlangsamung der warmen Luft aus der Isolierung kann auch ein Prozess namens Konduktion nicht stattfinden. Dies ist der Fall, wenn ein Objekt seine Temperatur verliert und andere Objekte in der Nähe beeinflusst. Stellen Sie es sich wie einen faulen Apfel vor, der den Haufen aufheizt. Konvektion und Wärmeleitung können in Ihrem Kühler keinen Schaden anrichten, da die Isolierung als starke Barriere wirkt. In der Zwischenzeit entfaltet das Eis seine Magie und sorgt dafür, dass die Temperatur ziemlich kalt bleibt. Beachten Sie jedoch, dass dies nur funktioniert, wenn der Deckel geschlossen bleibt.

Bei jedem Öffnen kann warme Luft nach innen dringen und die Temperatur schneller ansteigen lassen. Vermeiden Sie dieses ernsthafte Partyfoul bei Ihrem nächsten Grillabend oder Ihrer nächsten Heckklappe!Neben der Isolierung benötigen die meisten Kühler auch eine Art Eis, um schön kühl zu bleiben. Das Eis in einem Kühler kann bis zu einer Woche halten, je nachdem, ob Sie Blockeis, Trockeneis oder Eiswürfel verwenden