News

Zuhause / Nachrichten / Industrie Nachrichten / Was sind die Methoden zur Lagerung und Konservierung von landwirtschaftlichen Produkten?

Was sind die Methoden zur Lagerung und Konservierung von landwirtschaftlichen Produkten?

Update:2022-04-18
Summary: Die Lagerung und Konservierung landwirtschaftlicher Produkte bereitet den Produzenten seit jeher Kopfzerbrechen. Die Lagerung landwirtschaftlicher ...
Die Lagerung und Konservierung landwirtschaftlicher Produkte bereitet den Produzenten seit jeher Kopfzerbrechen. Die Lagerung landwirtschaftlicher Produkte erfordert im Allgemeinen eine moderate Temperatur, nicht zu feucht und lichtgeschützt. Insbesondere einige landwirtschaftliche Produkte mit schlechten Lagerbedingungen, wie reife Bananen und Tomaten, erfordern Fabrik für 12-V-Autokühlschränke nicht nur niedrige Temperaturen, sondern auch die richtige Luftfeuchtigkeit, um sie frisch zu halten. Die Lagerungs- und Konservierungsmethoden von landwirtschaftlichen Produkten sind wie folgt.

1. Kühlung - Kühllagerung
Die Tieftemperatur-Kältelagerung kann die Atmungsintensität landwirtschaftlicher Produkte reduzieren, den Wasserverlust reduzieren und das Wachstum von Mikroorganismen hemmen. Es kann die Aktivität von Mikroorganismen verzögern und die Aktivität von Enzymen hemmen, wodurch die physiologischen und chemischen Veränderungen landwirtschaftlicher Produkte während der Lagerung abgeschwächt und ihre angemessene Qualität erhalten werden. Dieses Speicherverfahren zeichnet sich durch gute Wirkung, aber hohe Kosten aus.

2. Trocknen oder Austrocknen
Es gibt zwei Arten von natürlicher Trocknung und künstlicher Trocknung. Der Zweck des Trocknens besteht darin, die Feuchtigkeit der Lagerumgebung und der landwirtschaftlichen Produkte selbst zu verringern, die Bedingungen für das Wachstum und die Vermehrung von Mikroorganismen zu beseitigen und zu verhindern, dass die landwirtschaftlichen Produkte schimmeln. Die physiologische Aktivität trockener landwirtschaftlicher Produkte wurde auf ein sehr niedriges Niveau reduziert, das die Aktivität von Mikroorganismen wirksam hemmen kann und für eine Langzeitlagerung geeignet ist.

3. Kontrollieren Sie das Gas in der Lagerumgebung
Eine Änderung der Konzentration von Atemgasen in der Lagerumgebung kann die Atmung und andere Stoffwechselreaktionen landwirtschaftlicher Produkte hemmen. Mit der Entwicklung der Zeit und dem Fortschritt des Landes entwickelt sich auch die Lager- und Konservierungstechnik landwirtschaftlicher Produkte ständig weiter, wie zum Beispiel die aktuelle reife Kühllagerung. Der Tag, an dem die Menschen jeden Tag frisches Obst und Gemüse essen, kommt.