News

Zuhause / Nachrichten / Industrie Nachrichten / Wann Sie Ihren gewerblichen Vorratsbehälter ersetzen sollten

Wann Sie Ihren gewerblichen Vorratsbehälter ersetzen sollten

Update:2022-03-01
Summary: Einmal das Wasser Fabrik für Eismaschinen die Isolierung erreicht, ist Korrosion unvermeidlich. Durch die wasserdichte Innenauskleidung sollte jed...
Einmal das Wasser Fabrik für Eismaschinen die Isolierung erreicht, ist Korrosion unvermeidlich. Durch die wasserdichte Innenauskleidung sollte jedoch niemals Wasser eindringen. Dafür ist er da, weshalb Sie von Anfang an sicherstellen müssen, dass Ihr Spender richtig installiert ist. Wenn Sie Anzeichen von Korrosion oder Rost an der Außenseite bemerken, haben Sie wahrscheinlich ein Leck, ein Zeichen für eine unsachgemäße Installation. Behandeln Sie Korrosion in jedem Fall sofort, wenn Sie sie sehen, um weitere Schäden an der Schaumisolierung zu vermeiden.

Korrosion ist nicht das einzige, was Ihrem Vorratsbehälter von außen schaden kann. Je öfter Sie Ihren Eisspender verwenden, desto mehr Stöße, Kratzer und Traumata erleidet er wahrscheinlich. Dies würde schließlich das Äußere beschädigen. Sobald dies passiert, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie die Isolierung verlieren. Prüfen Sie mindestens einmal täglich auf Risse oder Vertiefungen. Ersteres könnte den Behälter für äußere Verunreinigungen öffnen, was zu interner Korrosion, Schaum, Schimmel und Eiskontamination führt.

Die meisten Eisspender haben eine Polyurethan-Auskleidung, die das Innere vor Feuchtigkeit schützt. Wenn sich diese Auskleidung abnutzt oder durch eine Eisschaufel, Schaufel oder einen Rechen beschädigt wird, kann der Isolierschaum freigelegt werden. Schaum oder kein Schaum, wenn das Innere beschädigt ist, sollten Sie Ihren Eisbehälter ersetzen. Wenn Sie dies nicht tun, kann die Feuchtigkeit Schimmel, Schaum oder Korrosion verursachen, wodurch Ihr Eis schneller schmelzen würde.

Wenn es nicht den Anforderungen entspricht, müssen Sie es ersetzen. Sie können die Schaumisolierung nicht sehen, weil sie sich direkt unter der Auskleidung befindet, aber das bedeutet nicht, dass sie gegen Wasserschäden immun ist. Glücklicherweise ist die Korrosion unter der Verkleidung nicht vollständig unsichtbar. Wenn Sie bemerken, dass sich der Innenraum vom Schaum löst oder stellenweise Blasen wirft, haben Sie wahrscheinlich Feuchtigkeit darunter.